Samstag, 18.03.2017

Tag 5 Garden Route: Kloofing im Kaaimans River (Wilderness)

Tag 5 war das Wetter nicht so schön sonnig wie die letzten Tage, eher bewölkt und kühler. An diesem Tag war Action auf der Tagesordnung und wir buchten die Tage davor eine Kloofing Tour. Kloofing ist in Südafrika ein anderes Wort für Canyoning. Man springt von Felsen/Steinen in die Bächer, schwimmt entlang, springt von Klippen usw.. Das Wasser war pechschwarz und erinnerte einen eher an Bier/Cola :D Für mich wahrscheinlich besser, so wusste ich nicht was im Wasser so herum schwimmte. Dennoch war das Wasser sehr rein und wenn wir Durst hatten, durften wir auch davon trinken. Die Tour ging etwa 4 Stunden - mir persönlich hat es zwar anfangs Spaß gemach aber es war doch sehr monoton, mir fehlte die Abwechslung. Fazit: Kann man mal machen, würde es auf die Art nicht wiederholen. Lieber mit einer Kombi von Abseiling etc. 

Los gehts - kaum verpeilt :D Outfit des Tages Das schwarze Wasser des Kaimans River

(Leider kann ich hier keine Videos hoch laden - gibt es dann privat zu sehen :P) 

Nachdem wir alle wieder trocken waren ging die Fahrt ins Landesinnere nach Oudtshoorn weiter.